Treuer Gefährte Fuji X-T1

Samstag 27. Juni 2015, 10:54 Ich habe dem Vorbesitzer meiner Fuji X-T1 genau zu diesem Zeitpunkt geschrieben, dass ich sie am Treffpunkt abholen komme. Gekauft wurde sie am 28. Jänner 2015.

Der Plan war folgender, mein Bruder erbt als frisch gebackener Fuji-Fanat meine XE-2 und ich verliebt in die Rädchen an der X-T1 hol mir diese.

Seither hat mich die Fuji auf all meinen Reisen und Abenteuern begleitet. Wir waren gemeinsam Mountainbiken, Rennrad fahren, Wandern, Trailrunning, auf Citytrips und Länderreisen. Vom Schoberstein bis Nepal ist sie gekommen. Sie hat nicht nur die Welt sondern auch fast alle XF-Objektive bereits gesehen.

Das ist nicht spurlos an ihr vorüber gegangen...

Der Anschlussdeckel hat nach Dubai seine Form nie wieder gefunden

Eingeschaltet wurde oft

Eine Schraube beim Stativgewinde macht vermutlich in Spanien Siesta

Der Handgriff hat seine Klebkraft für Nepal geopfert

Die Einstellhebel wurden mit beigelegtem Gaffa an der Selbstständigkeit gehindert

Daher habe ich mir gedacht, schick die kleine zu Fuji und lass ihr zumindest mal den Deckel und Griff reparieren. Ich habe zwar schon davon gehört, dass die beiden Probleme bei Fuji teilweise kostenfrei repariert werden aber mit der Antwort vom 22.05.2018 habe ich nicht gerechnet. Ich war total von den Socken aber auch irgendwie traurig, weil die Kamera dadurch hart erworbene Patina verliert. Casey Neistat hat mal sowas gesagt wie "Kratzer sind kein Makel sondern Wunden des Verdienstes"... (ich finde leider das Zitat nicht)

Kudos Fuji!

Nachdem ich die Kamera am 13.06. an Fuji versandt hatte konnte ich via Link den Status der Reparatur nach verfolgen.
Zustand: gebraucht, Anschlussdeckel wölbt sich, Daumenablage löst sich


Nach genau 3 Wochen ab Versand klebte am 04.07. auch perfekter Weise 2 Tage vorm Mountainbike-Urlaub der Abholschein an meiner Haustür.


Sogar eine Sensorreinigung wurde ihr spendiert. Ich werde nie wieder eine andere Marke kaufen, versprochen!


Ach ja und das Sahnehäubchen dieser Reparatur hätte ich selbst fast übersehen. Die eine Schraube, die ich verloren und durch eine andere ausgetauscht habe wurde auch ersetzt... Love Fuji!

Kommentare